STORY | STEMPROCKS LÖWENBLUT | KRÄUTERLIKÖR
14968
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14968,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.29,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

DIE STORY

Wir würden hier gerne die Geschichte von unserer Urgroßmutter erzählen, in deren Nachlass wir durch Zufall ein altes Familienrezept unseres Kräuterlikörs gefunden haben und diesen der Nachwelt nicht vorenthalten wollten.

Doch leider hat es sich so nicht zugetragen und das lag nicht daran das wir keine Urgroßmutter hatten, sondern einzig an dem Umstand das unsere Urgroßmütter, mütterlicher wie auch väterlicherseits, niemals etwas mit der Spirituosenherstellung im Sinn hatten.

Das ist alleine unserer Liebe zu Likören und deren Herstellung zu verdanken. Wir wollten einfach nur einen extrem leckeren Kräuterlikör mit den besten Zutaten die die Natur hergibt kreieren und das ist uns nach sehr langem experimentieren und verkosten mit unserem Stemprocks Löwenblut gelungen, da sind wir uns sicher.

Der aus 43 sorgsam ausgewählten Kräutern mazerierter Kräuterlikör mit einem Trinkvolumen von 35% und seiner besonderen fruchtigen Brombeer-Note machen diesen Likör zu einem ganz besonderen Genuss.

Hergestellt wird er nach eigener Rezeptur der Familie Stemprock, die diesen Lebensgeister weckenden Kräuterlikör im Sinne der rheinischen Frohnatur entwickelt hat und mit viel Liebe zur Natur und deren Pflanzenwelt produziert.

Die Wirkstoffe der Kräuter und deren hieraus gewonnener Extrakt werden auch das Blut der Kräuter genannt und das gepaart mit dem Wappentier der Rheinländer, dem Bergischen Löwen, vereint sich zu einem ganz besonderen Getränk, dem…

Stemprocks Löwenblut ist ein Kräuterlikör der böse

Dämonen vertreibt und die Lebensgeister weckt,

so sagen zumindest die Rheinländer.

Ein Produkt vom Dorf an der Düssel.

Ute_Michael_Stemprock_bw

Zum Wohle wünschen,

Ute und Michael Stemprock